Freiräume (Un)Conference

13.-14. Mai 2019, Graz

4. Freiräume (Un)Conference

Die Freiräume (Un)Conference ist Österreichs größte Veranstaltung zu neuen Organisations- und Arbeitsformen. Sie findet am 13. und 14. Mai 2019 bereits zum vierten Mal in der Grazer Seifenfabrik statt. 300 Teilnehmerinnen werden zu den Leitthemen Selbstorganisation, Ganzheit und unternehmerischer Sinn in den intensiven Austausch treten.

Die Freiräume (Un)Conference ist ein tolles Format. Sie ist eine der ersten Konferenzen, die ich erlebt habe, die keine 1:n – Beschallung sind. Hier kann man von allen Teilnehmerinnen lernen, nicht nur von den Personen, die zufällig auf der Bühne stehen. Ich empfehle die Freiräume (Un)Conference jedem, der sich ernsthaft mit neuen Arbeitsformen auseinandersetzen will.

Hermann Arnold, Haufe-Umantis Keynote Speaker Freiräume (Un)Conference 2017

Unter dem Motto „Teilen macht reich“ hatte ich die Möglichkeit mit vielen begeisternden Pionieren und Teilnehmern zu lernen. Keiner tut so, als ob er perfekt wäre, oder „die Weisheit mit Löffeln gefressen“ hätte, stattdessen geht es um echte Erfahrungen im täglichen (Berufs-)Leben und das aus vielen unterschiedlichen Branchen.

Werner Motzet, Katalysator, Deutsche Bundesagentur für Arbeit